Klangschalen

Klangschalen für Gesundheit und innere Harmonie

Ein Mensch schwingt, wenn er gesund ist automatisch im Einklang mit sich selbst und der Umwelt. Krankheit bedeutet Abweichung von den harmonischen Schwingungen. Der Mensch ist “dejustiert” (z.B.: Tinnitus, Arrhythmien, ….)

Klänge können verschiedene Wirkungen auf unseren Körper und Bewusstsein ausüben. In Stresssituationen hören wir gerne klassische oder meditave Musik, um wieder ruhig zu werden und zu entspannen. Junge Leute auf dem Weg zur Disko wählen, um in Stimmung zu kommen, eine rhythmische, anregende Musik. Durch aggressive Musik können allerdings auch aggressive Stimmungen erzeugt werden. Es können auch im Bruchteil von Sekunden durch den Klang und Rhythmus z.B. im Kino oder Fernsehen: Liebe, Leidenschaft, Trauer, etc. erzeugt werden.

Das Wissen um die Kraft der Töne bewirkt, dass wir sie zu unserem Wohl und zur Gesundheitserhaltung einsetzen.

Klangschalen sind im östlichen Kulturbereich wie Japan, China, Thailand und dem Himalayagebiet beheimatet. Sie ähneln Glocken, die von außen angeschlagen werden. Die Existens von Klangschalen lässt sich sicher so weit zurückverfolgen, wie Metalle von Menschen verarabeitet werden. Dem Ton eine Form geben und die formende Wirkung des Tons für Harmonie und Gesundheit zu nutzen ist Urbedürfnis des Menschen. Meist werden Klangschalen zur Meditation angewendet. Ihr gezielter Ton soll innere Klarheit bringen.


Sind Sie mit sich und Ihrer Umwelt im Ein-Klang, dann verfügen Sie über Selbstbewusstsein, fühlen sich glücklich und gesund, sind in der Lage, Ihr Leben frei und kreativ zu gestalten.

Die Klangtherapie ist ein ganzheitliche Methode, die viele Heilungsprozesse sehr gut unterstützt!

Bei folgenden Erkrankungen, kann die Klangschalenmassage positiv den Heilungsverlauf verbessern:

  • Gelenk- und Rückenbeschwerden
  • Schulter- und Nackenverspannungen
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Tinnitus
  • Demenz
  • ADHS
  • Bewältigung von Ängsten
  • zur Burnout- und Stressprävention
  • Schlafstörungen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • in der Schwangerschaft/zur Geburtsvorbereitung
  • Förderung von Kindern mit Lernstörungen, Konzentrationsschwäche
  • uvm.

Wirkung der Baby-Klangmassage

    • Fördert harmonisch den Einklang zwischen Eltern und Baby
    • Fördert die Entspannung von Eltern und Kind
    • Unterstützt einen gesunden Schlafrhythmus
  • Der Geburtsstreß wird reduziert

Was bei einer Klangmassage im Körper geschieht

Ein Bild hilft dabei, den Vorgang und die Wirkung einer Klangmassage zu begreifen. Lässt man einen Stein in einen Teich fallen, so entstehen konzentrische Wellen, die sich über den gesamten Teich ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird auf diese Weise in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage in unserem Körper, der ja zu etwa 80% aus Wasser besteht. Die wohltuenden Schwingungen übertragen sich auf den Körper und breiten sich dort in konzentrischen Wellen aus. Jedes Molekül, jede Zelle wird dadurch angesprochen: eine wohltuende Massage für jede der über 100 Billionen Zellen im Körper – eine Zellmassage. Die Gelenke, Muskeln und letztlich der gesamte Körper werden durch die weichen Vibrationen von Blockaden, Verhärtungen, Spannungen und Hemmungen sanft befreit.

Durch eine Klangbehandlung wird im menschlichen Gehirn schnell der Alpha-Zustand erreicht, jener entspannte Zustand zwischen Wachen und Schlafen.

Durch Klang zur Tiefenentspannung.

In der Klangmassage werden Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgelegt und angeschlagen. Der Ton und die Vibration wirken bis in die Zellebene. Entspannung, lösen von Blockaden und Aktivierung der Selbstheilungskräfte sind die Folge.

Gönnen Sie sich den Genuss in die Welt des Klangs einzutauchen.

Bitte Beachten: Entspannungsmethoden und Klangschalenbehandlungen aktivieren die Selbstheilungsprozesse und haben eine positive Wirkung auf viele Erkrankungen. Allerdings können diese Möglichkeiten auf keinen Fall eine medizinische oder therapeutische Behandlung ersetzen!



Hier stelle ich Ihnen meine Klangschalen / Gong vor

mit denen ich arbeite


Fen-Gong (Ø 45 cm)

Gongs gehören zu den ältesten und wichtigsten Musikinstrumenten Südostasiens. Es gibt verschiedene Ausführungen.

Diesen Fen-Gong nutze ich zum Beispiel für:

  • Lösen von Blockaden am Körper
  • in der Aura Arbeit (Lockern der Aura, Aurapainting)
  • Harmonisierung und Stärkung der Wirbelsäule
  • Föderung der Durchblutung
  • Energetisieren
  • sicheren Klangschutzraum geben

große Beckenschale (Ø 25 cm)

Diese Klangschale bietet mit ihren tiefen Tönen Entspannung für den unteren Rücken und den Beckenbereich.

Sie hat eine starke Klangintensität.


Herzschale (Ø 22,5 cm)

Die Frequenzen dieser Schale sprechen vorallem die oberen Körperbereiche an.

Die große Herzschale wurde für die professionelle Anwendung entwickelt und kommt im Bereich des Herzens, des Halsansatzes und der Schulterblätter zum Einsatz.


Gelenkschale – Universalschale (Ø 22 cm)

Diese Klangschale hat ein breites Klangspektrum, das den gesamten Körper bedient und zeichnet sich durch eine intensive Schwingung aus.

Sie ist besonders geeignet, um an Fuß- oder Handreflexzonen oder an den Gelenken eingesetzt zu werden.

Starke Blockaden oder Verspannungen können aufgrund ihres intensiven Schwingungsverhaltens gut gelockert werden.

Wenn diese Schale mit unterschiedlichen Schlägeln zum Tönen gebracht wird, verändert sich der Hauptklangbereich. So kann diese Klangschale universell für den ganzen Körper eingesetzt werden. Deshalb haben wir sie auch “Universalschale” genannt.


Bolo Spezial-Gelenkschale (gold / Ø 22 cm)

Der zentrale Berührungspunkt der Bolo – Klangschale ist eine Art Stellflächenring am äußeren Bodenlochradius.

Von dort breiten sich am und im menschlichen Körper Schwingungsfelder aus. Ergänzend zum bisher bekannten Schwingungsverhalten einer Klangschale gelingt es nun in einzigartiger Weise Schwingungsfelder einer Klangschale vom Stellflächen-Ringradius nach innen auszubreiten.

Die Eigenresonanzfähigkeit einer Klangschale wird durch zusätzliche Freiheitsgrade der Schwingungsentfaltung bemerkenswert erweitert.

Wo immer eine lokal zentrierte, in die Tiefe reichende Wirkweise wichtig ist, z.B. an Gelenken (die mit der Bodenöffnung gezielt erfasst werden können), ist die Bolo-Klangschale im Einsatz. Diese Klangschale ohne Boden zeichnet sich durch das freie Schwingungsverhalten aus.

Die Schwingung breitet sich sowohl konzentrisch als auch exzentrisch aus. Einzigartig wird spiralförmig und endogen ein tiefgehendes Schwingungserlebnis möglich.


Sangha-Meditationsschale (Ø 17 cm)

Diese Schale kann genutzt werden zum Beispiel bei:

  • Meditationen
  • Klang- und Fantasiereisen
  • Aurapflege
  • Klangteppich
  • Zentrieren von Gruppen – Aufmerksamkeit – Resonanz

Die Sangha Klangschale erzeugt eine lang anhaltende, Raum füllende, intensive und gleichzeitig feine Schwingung. Die Sangha Klangschale kann mit ihrem sehr sanften aber konsequenten Klangangebot auch gut ergänzend in der Klangmassage eingesetzt werden, z.B. in den Bereichen: Ausleiten – Energetisieren – Klangpyramide – energetisierenden Fluss, etc.


 Mini ZEN-Klangschale (Ø 5cm)

Bei dieser Klangschale handelt es sich um eine gegossene Schale, die anschließend maschinell bearbeitet wird. Sie wird aus einer hochwertigen Metalllegierung mit hohem Zinnanteil hergestellt. Diese Klangschale hat eine ganz klare und zentrierte Klangqualität. Sie wird vor allem für den Kopfbereich eingesetzt und überall dort, wo Aufmerksamkeit hingeleitet werden soll. Sie ist auch wunderbar zum Einleiten und Ausleiten von Meditationen geeignet. Die Klangschale ist etwas empfindlicher und kann zerbrechen, wenn Sie z.B. auf den Steinboden fällt.


Der hier abgebildete Text ist die Produktbeschreibung von Peter Hess®. Quelle: www.hess-klangkonzepte.de und Produktkatalog // Bilder Eigentum Ricarda Ranke

Sie haben von Klangschalen noch nie etwas gehört oder können sich kein Bild davon machen?

Dann schauen Sie sich den folgenden Film an – Entstehung der Klangmassage (Peter Hess -ca. 16 Min – Sie werden zu YouTube weitergeleitet)


Der hier abgebildete Text ist unter anderem ein Auszug aus dem Buch “Klangschalen – für Gesundheit und innere Harmonie” von “Peter Hess” und ist beim Südwest Verlag, einem Unternehmen der Random House GmbH München erschienen. ISBN 3-517-06920-5